Roland-Rainer-Wettbewerb 2007

Maßstäbe der Dichte – Formen der Privatheit

Entwürfe für eine zukunftsfähige Gartenstadt

Internationaler, offener, einstufiger, anonymer Ideenwettbewerb für ArchitektInnen, StadtplanerInnen und AbsolventInnen der Studienrichtungen Architektur und Stadtplanung.

Auslober: Stadt Wien, Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten

Aufgabenstellung
Ziel des Ideenwettbewerbes ist, Entwürfe für ein Stadtquartier zu erhalten, das nach den Prinzipien der Gartenstadt ausgelegt ist. Den Teilnehmern ist aber vorbehalten, in Europa einen geeigneten Standort für ihr Projekt zu wählen. Gesucht sind Projekte für einen konkreten nach städtebaulichen, sozialen und ökonomischen Kriterien zu wählenden Stadtteil in der Kern- oder Randzone einer Stadt, in dem alle Daseinsfunktionen gleichermaßen berücksichtigt werden.

Dotation
1 Roland-Rainer-Preis 2007 zu 8.000 Euro, exkl. 20% USt
2 Roland-Rainer-Anerkennungspreise zu je 1.000 Euro, exkl. 20% USt

Abgabetermin: 23.4.2007, 16:00 Uhr

Information: kompletter Auslobungstext zum Download >>> pdf 88 kb
Verfassererklärung: Download >>> pdf 37 kb

Registrierung: Obligatorische Anmeldung verlängert bis 09.04.2007